Teilnahmebedingungen Spenden-Mechanik

TEILNAHMEBEDINGUNGEN LOKALFREUN.DE 2.0

Teilnahmebedingungen Spendenmechanik:

Wir unterstützen mit dem Projekt LOKALFREUN.DE Spenden** für lokale und nationale Gastronomieunternehmen in Deutschland, die aufgrund der Corona-Pandemie in wirtschaftliche Probleme geraten sind. Hier haben Privatpersonen die Möglichkeit, ihre Solidarität mit Gastronomen in ihrer Region zu zeigen und für sie zu spenden*.

Ablauf der Spende:

Der/die Spender/in wählt auf der Plattform betterplace.me den Auftritt seines/ihres Gastronomen aus und gibt den gewünschten Betrag im Spendenformular auf der Kampagnenseite ein (Mindestbetrag 1 Euro).

Durch die Betätigung des dort integrierten Spendenbuttons kommt die Zahlung des jeweiligen Betrags zwischen dem/der Spender/in und dem Kampagnenmacher ein von CCEP Deutschland und betterplace.me unabhängiges Vertragsverhältnis (Schenkung unter Auflage) zustande. Mit der Teilnahme erkennt der/die Spender/in zusätzlich die entsprechenden Nutzungsbedingungen von betterplace.me an.

Weitere Informationen unter: https://www.betterplace.me/nutzungsbedingungen-allgemein

Spendenerhöhung:

Die CCEP erhöht die ersten 20.000 Überweisungen, die auf betterplace.me für diese relevanten Unternehmen erfolgen, um je 10 Euro!**

Diese Schenkung der CCEP Deutschland erfolgt ohne Gegenleistung an die Gesellschaft/den Geschäftsinhaber der teilnehmenden Gastronomieformen im Außer-Haus-Markt.

Von der Spendenerhöhungsmechanik der Initiative LOKALFREUN.DE profitieren ausschließlich die über LOKALFREUN.DE registrierten Gastronomen, die auf ihrer betterplace.me Site mit einem „LOKALFREUND.DE“-Logo gekennzeichnet sind.

Mehrfachspenden* werden berücksichtigt.

Die Ausschüttung der Zusatzspenden* von je 10 Euro an die Gastronomen für die ersten 20.000 Überweisungen erfolgt gebündelt im Anschluss der Aktion. Die Auszahlung erfolgt durch unseren Zahlungsdienstleister scondoo GmbH.

Wir übernehmen keine Haftung für den vorzeitigen Abbruch einer betterplace.me Kampagne eines Gastronomen. Im Falle des Missbrauchs der Aktion durch Betrug, behalten wir uns vor, die Auszahlung der 10 Euro zu verweigern und den betrügenden Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

Von der Teilnahme der Bonusspende ausgeschlossen sind die Inhaber der teilnehmenden Gastronomieformen im Außer-Haus-Markt für die eigene Gastronomiestätte im Außer-Haus-Markt.

Aktionszeitraum:

Als Soforthilfe-Programm ist die Aktion LOKALFREUN.DE als Maßnahme in der aktuellen Krisensituation angelegt und endet am 16.12.2020. Wir behalten uns vor, den Aktionszeitraum bei Bedarf zu verlängern.

Die Spendenerhöhungsmechanik um je 10 Euro erfolgt für die ersten 20.000 Überweisungen mit einem Spendenbetrag >10 Euro.

Abwicklung durch betterplace.me

*Spenden nicht im steuerrechtlichen Sinne – sondern Schenkung ohne Gegenleistung; Spendenbescheinigungen können nicht erteilt werden; bei teilnehmenden Unternehmen handelt es sich ggfs. um zu versteuernde Einnahmen/Ausgaben; jeder Teilnehmer ist selbst für die korrekte Versteuerung der erzielten Spendenbeträge verantwortlich.

**bei einer Mindestüberweisung von 10 Euro

Link kopiert